Lesedauer: 9 Minuten

Im Herbst 2013 habe ich mit einem – ab dann – ehemaligen Kommilitonen einen Ausflug der besonderen Art gemacht: wir schwangen uns in die Sättel und fuhren von Potsdam nach Saint Malo, Frankreich. Eine Strecke von insgesamt ca. 2300km lag vor uns (meine längste „Tour“ vorher war keine 20km lang). Aber viel wichtiger: wenige Tage vor Beginn der Reise haben wir beide erfolgreich unsere mündlichen Prüfungen abgelegt und das Studium hinter uns gelassen. Und bevor es dann losging mit dem „echten“ Leben, wollten wir noch einmal richtig Urlaub machen.