Zukunft ist eine Frage der Perspektive – das ist mein gelebtes Motto, mein Credo, könnte man sagen. Meine Keynotes handeln von unterschiedlichen Themen, doch fast alle Prognosen und Vorträge basieren auf einer fast trivial klingenden Erkenntnis: Diejenigen, die durch prägende Handlungen oder Entscheidungen in die Geschichte eingegangen sind, hatten eine besondere Perspektive auf Zukunft. Diese Perspektive heißt: Zukunft (bzw. Veränderung) ist wertfrei, nicht determiniert und kann gestaltet werden.

Ohne viel Erklärung präsentiere ich hier nach kurzer Testphase am echten Publikum mit viel Stolz mein eigens produziertes Abspann-Video zu genau dieser Überlegung:

Vielen Dank an Dorian und Holger von element K, die Filmproduktion aus Hannover!